Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
BioPharma
Home > BioPharma > Oligosaccharide > Pektin
  1. GOS
  2. Pektin
  3. Sialinsäure
Pektin/Galakturonsäure
Pektine sind Polysacharide mit einer hohen Kapazität Wasser zu binden. Typische Anwendungen für Pektine sind daher als Geliermittel in Marmeladen und Konfitüren. Pektine bestehen aus linearen Ketten von Galakturonsäuren, die über Rhamnose und weitere Monosacchride verzweigt sein können. Die Galakturonsäure kommt frei bzw. methyliert vor. Gewonnen werden Pektine aus Schalenbestanteilen von Zitrusfrüchten, aber auch aus Apfel- oder Rüben­resten.
Durch die Wahl der Rohstoffe und die Verarbeitung können Pektintypen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Einsatzgebieten hergestellt werden.
Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Analytik zur Charakterisierung der Pektine an. Neben den verschiedenen löslichen und unlöslichen Pektinfraktionen unter­suchen wir auch den Methylierungsgrad sowie den Galakturonsäuregehalt (pektischer Gehalt).