Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Konsumgueter
Home > Konsumgüter > Hygieneartikel

Hygieneartikel
Hygieneartikel sind dazu bestimmt, in Kontakt mit der Haut zu kommen. Beim Thema Babywindeln reagiert der Ver­braucher besonders sensitiv, wenn über uner­wünschte Rückstände berichtet wird. Die Anforderungen an die Produktsicherheit sind in den letzten Jahren gestiegen. Somit rücken neben den funktionellen Produkt­eigenschaften auch die Rückstände in den Fokus des Verbraucherinteresses.
Derzeit sind viele Substanzen der ECHA-SVHC Kandidatenliste und der von der ECHA vorgeschlagenen neu in die Liste aufzunehmenden Stoffe (Consultations on proposals for identification of SVHC) sowie der SIN-Liste in Diskussion. Wir möchten Ihnen diesbezüglich mit unserem analytischen Dienstleistungs­spektrum unsere Unterstützung anbieten. Wir untersuchen Ihre Produkte z.B. auf N,N-Dimethylacetamid (DMAC), DMF, Bisphenol A, F und S oder Phthalate.
Wir beraten Sie in allen Fragen der Rückstandsprüfung in Hygieneartikeln bzw. deren Ausgangsmaterialien. Durch unser internationales Netzwerk bedienen wir Zulieferer aus der ganzen Welt. GALAB ist zudem aktives Mitglied der EDANA (European Disposables And Nonwoven Association).