Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Lebensmittel
Home > Lebensmittel > Parameter > Allergene > Erdnuss
  1. Allergene
    1. Eier
    2. Erdnuss
    3. Fisch
    4. Glutenhaltige Getreide
    5. Krebstiere
    6. Lupine
    7. Milch/Lactose
    8. Schalenfrüchte/Nüsse
    9. Schwefeldioxid
    10. Sellerie
    11. Senf
    12. Sesam
    13. Soja
    14. Weichtiere/Mollusken

Erdnuss
Schwere Allergien
Die Erdnuss, welche botanisch zu den Hülsenfrüchten gehört, ist eines der verbreitetsten Lebensmittel­allergene und Auslöser schwerer allergischer Re­aktionen. Die allergenen Pro­teine sind durch die Häufigkeit und die Schwere der auftretenden Allergien gut charakteri­siert. Bereits Mengen im Milligramm-Bereich und darunter können bei empfindlichen Men­schen allergische Reaktionen auslösen.
Leichter Nachweis
Für den Nachweis von Erdnuss in Lebensmitteln steht Ihnen bei GALAB eine spezifische und sensitive PCR-Methode zur Verfügung, die selektiv Erdnuss-DNA in den Proben detek­tiert. Dieser Nachweis ist sehr empfindlich und daher auch in verarbeiteten Produkten möglich. Unbeabsichtigte Verschleppungen und Kontaminationen in Produktionsprozessen - sogenannte Kreuzkontaminationen "cross contacts" - beurteilen wir zur Absicherung Ihrer Produkthaftung. Gerne beraten wir Sie beim Allergenmanagement in Ihrer Produktion.