Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Lebensmittel
Home > Lebensmittel > Parameter > Allergene > Sellerie
  1. Allergene
    1. Eier
    2. Erdnuss
    3. Fisch
    4. Glutenhaltige Getreide
    5. Krebstiere
    6. Lupine
    7. Milch/Lactose
    8. Schalenfrüchte/Nüsse
    9. Schwefeldioxid
    10. Sellerie
    11. Senf
    12. Sesam
    13. Soja
    14. Weichtiere/Mollusken

Sellerie
Häufig pollenassoziierte Allergien
Sellerie ist eines der häufigsten Nahrungsmittelallergene bei Erwachsenen. Der vielfache Einsatz in verarbeiteten Produkten als würzende Zutat führt zu einem bedeutenden Risiko für Allergiker. Dazu kommen beim Sellerie Kreuzreaktionen auf andere Früchte und Gemüse. Häufig treten pollenassoziierte Sellerieallergien vor allem bei Beifuß- und Birken­pollenallergikern auf. Die Sellerieallergene sind nur teilweise thermolabil, so dass auch gekochte Produkte von Allergikern nicht vertragen werden.
DNA-Analytik
Derzeit sind keine ELISA-Verfahren für den spezifi­schen Nachweis von Sellerie verfügbar. Für die Detek­tion von Sellerie wird bei GALAB eine spezifische und sensitive real-time PCR durchgeführt. Der Einsatz von Hybridisierungssonden erlaubt die Bestätigung direkt in der PCR - höchstmögliche Sicherheit für Ihre Proben.