Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Lebensmittel
Home > Lebensmittel > Parameter > Allergene > Sesam
  1. Allergene
    1. Eier
    2. Erdnuss
    3. Fisch
    4. Glutenhaltige Getreide
    5. Krebstiere
    6. Lupine
    7. Milch/Lactose
    8. Schalenfrüchte/Nüsse
    9. Schwefeldioxid
    10. Sellerie
    11. Senf
    12. Sesam
    13. Soja
    14. Weichtiere/Mollusken

Sesam
Selten aber schwere allergische Reaktionen
Sesamsaat hat mit der steigenden Nachfrage auf Bio- und Naturkostprodukte an Bedeu­tung gewonnen. Auch wenn Allergien selten vorkommen, sind die allergischen Reaktionen auf Sesam heftig. Auch durch Rösten oder Erhitzen werden die Allergene in Sesamsamen nicht zerstört. Daher ist Sesam als allergene Lebensmittelzutat ebenfalls kennzeichnungs­pflichtig zum Schutz empfindlicher Personen.
Analytik
Der Nachweis von Sesam ist sowohl über DNA als auch über spezifische Proteine möglich. Für die Untersuchung von Sesam in Lebensmitteln steht Ihnen bei GALAB eine spezifische und sensitive real-time PCR-Methode zur Verfügung. Auch in verarbeiteten Produkten ist so die Detektion von Sesam möglich. So können Sie unbeabsichtigte Verschleppungen und Kontaminationen im Produktionsprozess zur Absicherung Ihrer Produkthaftung ausschließen.