Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Lebensmittel
Home > Lebensmittel > Parameter > Tierarzneimittel > Chinolone
  1. Tierarzneimittel
    1. Aminoglykoside
    2. Antibiotika
    3. Antiparasitika
    4. CAP/Nitrofurane
    5. Chinolone
    6. Imidazole
    7. Kokzidiostatika
    8. Leistungsförderer

Chinolone
Chinolone sind Antibiotika, die das Enzym Gyrase und somit die Zellteilung von Bakterien hemmen. Enrofloxacin und sein Metabolit Ciprofloxacin sind zwei Vertreter der Chinolone, die am häufigsten positiv in Eiern und Geflügel getestet werden. Nach EU-Recht erstreckt sich die Zulassung allerdings nicht auf Geflügel, das zur Produktion von Eiern gehalten wird. Dennoch kommt es bei einem Therapienotstand immer wieder zu Anwendungen in der tierärztlichen Praxis.
Unser Stoffspektrum umfasst 18 Chinolone, die wir für Sie in den unterschiedlichsten tierischen Matrizes analysieren - von Ei, Milch bis hin zu Fleisch und Fisch. Wir setzen in der Analytik dazu ausschließlich massenspektrometrische Bestätigungsmethoden (LC-MS-MS) ein. Neben Nach-weis- und Bestimmungsgrenze hat GALAB für seine Verfahren auch cc-alpha und cc-beta nach der Kommissionsentscheidung 657/2002 ermittelt.