Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Lebensmittel
Home > Lebensmittel > Produktgruppen > Naturkost/Bio

Erzeugnisse aus
biologischer/ökologischer Landwirtschaft
Bio? Logisch!
1,8 Millionen Landwirte in 162 Ländern bewirtschaften über 37 Millionen Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche ökologisch (Quelle: FiBL, 12.02.2013). Der Umsatz von biologisch er­zeugten Lebensmitteln steigt mit jedem Jahr.
Die Vorteile der ökologischen Landwirtschaft liegen klar auf der Hand: Da auf chemisch-synthetische Düngemittel verzich­tet wird, werden klimaschädliche Emissionen verringert und unsere Umwelt geschont. Durch den Verzicht auf synthetische Pflanzenschutzmittel erhält der Verbraucher gesunde, unbelastete Nahrungsmittel. Tieren in der biologischen Landwirtschaft dürfen in der Fütte­rung keine Leistungsförderer oder Antibiotika zugeführt werden.
BNN
Bio beginnt auf dem Feld – warum Analytik?
Die europäische Öko-Verordnung regelt die systematische und lückenlose Prozesskontrolle entlang der Lebensmittel­kette. Laborergebnisse bilden eine wichtige Grundlage für Strategien und Entscheidungen, beispielsweise für Ursachen­forschung oder gar Rückrufe. Mit unserer Analytik GALAB Pestizide 500Plus® BNN und weiteren analytischen produkt- oder prozessrelevanten Leistungen erhalten Sie die Sicherheit, die ein qualitativ hoch­wertiges Bio-Produkt erfordert. Wir sind zugelassenes Monitoring-Labor des BNN für alle Produktgruppen: Obst und Gemüse, Getreide und Ölsaaten sowie Tee und Gewürze.
Oft ergeben sich Kontaminationen erst nach der Ernte, während Lagerung, Transport oder Verarbeitung. Unsere vielfältigen analytischen Leistungen geben Ihnen auch hier Sicherheit für Ihre Prozesskontrolle.
Wir sind für Sie da – weit über die Analytik hinaus!
Ihre Fragen rund um die analytischen Ergebnisse werden durch unseren Kundendienst aufgegriffen und unmittelbar und direkt mit Ihnen geklärt. Auch in allen weiteren Frage­stellungen rund um das Thema "Bio" sind wir für Sie da. Im Rahmen unseres Services Consulting Organic Foods lassen wir Sie in allen weiterführenden Fragestellungen eben­falls nicht im Regen stehen! Die Anforderungen, die Sie rund um Ihr Produkt haben, begin­nend beim Anbau der Rohstoffe bis hin zum Endprodukt, können wir gemeinsam mit Ihnen umsetzen. Die damit einhergehenden Herausforderungen lösen wir mit Ihnen - unkompliziert, kompetent und vor allem nachhaltig.
Rechtliche Beratung
Consulting Organic Foods



Nachrichten

Schwermetalle in Lebensmitteln
18.11.2015 | Die Höchstmengen für Blei in Lebensmitteln werden mit der Verordnung (EU) Nr. 2015/1005 angepasst. mehr



Pestizide
16.11.2015 | Guazatin ist ein technisches Gemisch und wird als nicht systemisches Kon­taktfungizid zur Oberflächenbehandlung nach der Ernte hauptsächlich auf Zitrusfrüchten eingesetzt. mehr



Lebensmittel
23.09.2015 | In seiner letzten Sitzung hat der BNN-Vorstand eine „Öffentliche Stellung­nahme zur Anwendung des BNN-Orientierungswerts bei Biphenyl- und Anthrachinon-Nachweisen in Bio-Kräutern, Gewürzen, Kräutertees und Tee (Camellia sinensis)“ einstim­mig beschlossen. mehr



Lebens- und Futtermittel
31.08.2015 | Die EU-Kommission hat zehn neue gentechnisch veränderte Pflanzen für die Verwendung in Lebensmitteln und Futtermitteln zugelassen: mehr



GVO
31.08.2015 | Bezugnehmend auf das 2011 vom Europäischen Gerichtshof gefällte Urteil, das Pollen in Honig als Zutat einstuft, erfolgt nun eine Änderung. mehr



Perchlorat
25.08.2015 | Der Ständige Ausschuss für die Lebensmittelkette und Tiergesundheit (StALuT) hat die Übergangswerte für Rückstände an Perchlorat in getrockneten Kräuter- und Früchtetees zum 1. Juli 2015 angepasst. mehr



Tropanalkaloide
07.07.2015 | EU sammelt weitere Daten zum Vorkommen von Tropanalkaloiden in Lebens­mitteln. mehr



Mineralöl
07.07.2015 | Für die Belastung von Lebensmitteln mit Mineralöl kommen, neben der um­weltbedingten "Grundbelastung" durch Verbrennungsprozesse, verschiedene Quellen in Betracht: mehr



Unser Team am neuen Standort
03.07.2015 | Vor einiger Zeit, im Jahr 2010, haben wir uns entschieden, einen ganz entscheidenden analytischen Teil zur Überprüfung der Lebensmittelqualität und -sicherheit bei uns zu etablieren – die Mikrobiologie. mehr



Noroviren
18.06.2015 | Erneut sind tiefgekühlte Erdbeeren und Beerenfrüchte von einer Rückruf­aktion betroffen. Es wurden Noroviren in Erdbeeren aus Ägypten nachgewiesen. mehr


Anorganisches Arsen
18.06.2015 | Für die Bestimmung von anorganischem Arsen in Lebensmitteln steht Ihnen bei GALAB das neue DIN-Verfahren zur Verfügung. mehr



Pestizide
20.05.2015 | Unsere Pestizidmultimethoden GALAB Pestizide 500Plus® haben wir für Sie an aktuelle Ent­wicklungen angepasst und erneut um zwei Parameter erweitert. mehr



Allergene
17.04.2015 | Mit der neuen Lebensmittelinformations­verordnung wurde zum Dezember 2014 die Kennzeichnung von Zutaten und Verarbeitungshilfsstoffen, die Allergene enthalten, auch für lose Ware verpflichtend. mehr



Lebensmittel
18.03.2015 | Seit 16.03.2015 gelten EU-weit neue Übergangswerte für Perchlorat, die der Ständige Ausschuss für die Lebensmittelkette und Tiergesundheit (StALuT) am 10. März 2015 festgelegt hat. mehr



Die Neuerungen ab Dezember 2014
22.10.2014 | Mit der Verordnung (EU) 1169/2011 betreffend die Information der Verbrau­cher über Lebensmittel - kurz Lebensmittelinformationsver­ordnung (LMIV) - wird das gel­tende Nährwert- und Kennzeichnungsrecht zum 13. Dezember 2014 abgelöst. mehr



Gemüse, Kräuter & Gewürze
04.07.2014 |ESBL (extended-spectrum beta-lacta­mases) -Keime werden nicht nur in Fleisch und Wurstprodukten gefunden. Auch in pflanzlichen Lebensmitteln wie Gemüse, Kräutern und Gewürzen wurden resistente Keime nachgewiesen. mehr