Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Lebensmittel
Home > Lebensmittel > Parameter > Kontaminanten > Phthalate
  1. Kontaminanten
    1. Anorganisches Arsen
    2. Arsenspeziation
    3. Dioxine
    4. Elemente/Schwermetalle
    5. Glycoalkaloide
    6. Mineralöl
    7. Mykotoxine
    8. Nikotin
    9. Organozinnverbindungen
    10. PAK
    11. PCB
    12. Pyrrolizidinalkaloide
    13. Tropanalkaloide
    14. Weichmacher/Phthalate
    15. sonstige Kontaminanten

Weichmacher/Phthalate
Sie haben ein Qualitätsprodukt? Dann vermeiden Sie eine Kontamination mit unerwünschten Weichmachern. Wir helfen Ihnen dabei, die Quellen dafür zu erfassen und auszuschließen.
Phthalate werden in Kunststoffen als Weichmacher eingesetzt und können bei Kontakt in das Lebensmittel übergehen. Das BfR hat im Oktober 2005 eine Stellungnahme zum übergang von Phthalaten aus Deckeln (Twist-off Verschluss) in Lebensmitteln veröffentlicht. Besonders betroffen sind fetthaltige Lebensmittel wie Fette und öle.

übergang von Phthalaten aus Twist off-Deckeln
Wir verfügen über eine der nachweisstärksten Verfahren zur Phthalatbestimmung. Wir haben für Sie eine Methode entwickelt, mit der Phthalatgehalte von 50 µg/kg in Fetten und ölen nachgewiesen werden können. Diese Methode eignet sich besonders für die Qualifizierung Ihrer Bio-Qualitäten.