Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Lebensmittel
Home > Lebensmittel > Parameter > GVO > Quantifizierung
  1. GVO
    1. Screening
    2. Identifizierung
    3. Quantifizierung

Quantifizierung von GVO
GVO nachgewiesen
Bei positiven Ergebnissen kann die Quantifizierung genutzt werden, um bestehende Kennzeichnungspflichten wie z.B. den Schwellenwert von 0,9% für zufällige und technisch unvermeidbare GVO-Anteile in Europa zu überprüfen.
Alles relativ
Die Quantifizierung von GVO erfolgt relativ bezogen auf die Zutat. Das bedeutet beispielsweise, dass innerhalb des Maisanteils eines Lebensmittels der Anteil an gentechnisch verändertem Mais bestimmt wird. Hierfür verwenden wir spezifische validierte Methoden, um Ihnen ein sicheres Ergebnis bieten zu können.